SC Eintracht Oberursel e.V. Windrose

SC Eintracht Oberursel e.V.                                    Windrose

Verein zur Integration von Kindern und Jugendlichen aller Nationen

Verein zur Integration von Kindern und Jugendlichen aller Nationen e.V.

Fotos: Anne-Maren Horn

Das geschah beim Frauenring Oberursel zum Ende des Jahres 2021

Der erfolgreiche Wohltätigkeitsbasar Anfang November 2021 war für den Frauenring Oberursel ein besonderes Ereignis. Nachdem viel Organisation im Vorfeld bewältigt wurde, liefen die beiden Tage des Basars zu aller Zufriedenheit ab. Der finanzielle Erfolg kann sich ebenfalls sehen lassen, die verkaufte Ware brachte ein sehenswertes Ergebnis ein. Es wurde eine Summe von 3.700€ erzielt, diese wurden an drei verschiedene Institutionen, in Oberursel, gestiftet. 2.000€ bekamen die Kinder des Verein zur Integration von Kindern und Jugendlichen aller Nationen e.V., 700€ gingen an Jugend-Fußballabteilung Eintracht Oberursel 1957 e.V. und 1.000€ wurden der Windrose, für ein neues Heim, indem sie ihre Aktivitäten für Jung und Alt anbieten, übergeben.

Eine gute und schöne Tradition des Frauenrings Oberursel ist es, zu Weihnachten die Wunschweihnachtsbaum Aktion der Stadt Oberursel zu unterstützen. So sollte es auch in diesem Jahr wieder sein, denn es ist ein großes Glück Menschen, die Unterstützung benötigen, gerade jetzt eine Freude machen zu können. Brigitte Zimmermann, sie leitet den Teamvorstand des Ortsrings Oberursel, konnte zusammen mit Petra Große- Allermann, Frau Nadja Friedrich, der Leiterin der Abteilung Sozialberatung und Wohnungswesen, diese 24 Geschenke überreichen. Die Tüten mit den Geschenken, wurden von den beiden Frauenring Damen, Corona bedingt, alle selber liebevoll gepackt und mit einem Gutschein in Höhe von 25€ gefüllt. Die Gutscheine können bei hiesigen Drogerien und Apotheken eingelöst werden. Da es Weihnachtsgeschenke sind, bekamen die Päckchen für die Kinder noch ein kleines Geschenk in Form eines Buches, einer weihnachtlichen Holzfigur oder ein kleines Plüschtier dazu. Die Erwachsenen können sich über Schokoladentäfelchen, Weihnachtsdekoration oder eines kleinen Buches freuen. Verteilt werden diese weihnachtlichen Grüße von der Abteilung Sozialberatung und Wohnungswesen an Mitbürger*innen und Kinder, die ihnen bekannt sind.

In diesen Rahmen passt, dass der Landesverband Hessen des Deutschen Frauenrings aus seinen Mittel 300€ dem Frauenhaus in Oberursel zur Verfügung stellt. Der Ortsring Oberursel stockt diese Summe um 200€ auf insgesamt 500€ auf. Diese Summe wurde von Annegret Hagenbring und Brigitte Zimmermann dem Verein Frauen helfen Frauen, vertreten durch Frau Stier, übergeben. Dieser 1980 gegründete Verein betreibt das Frauenhaus Oberursel. Hier finden Frauen und Kinder Schutz, wenn sie durch Gewalt von Partnern oder anderen Angehörigen bedroht sind. Diese gespendeten Mittel werden für eine schnelle Unterstützung bei akuter Mittellosigkeit oder für einen kurzfristig benötigten Dolmetscher gebraucht.

In der Presse, der Taunuszeitung und der Oberurseler Woche wurde über die Spendenaktionen berichtet.