Beschreibung unserer Frühjahrs-Reise nach Südtirol und  Einladung zur Jahreshauptversammlung 
am Ende des Montasbriefes
 

Monatsbrief Februar 2019  

Liebe Mitglieder,

für das neu begonnene Jahr wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute, vor allem Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Ein bisschen haben wir es ja selbst in der Hand, das Jahr zu gestalten. Wollen wir unsere Wünsche nicht zu hoch schrauben, unsere Pläne bescheidener gestalten und mehr auf uns selbst zu achten, wenn dann noch unsere Gesundheit mitspielt, werden wir ein wunderbares Jahr erleben!

Wir vom Teamvorstand hoffen, Sie alle recht häufig bei unseren Vorhaben zu sehen und bei den Zusammenkünften zu treffen, damit wir gemeinsam viel Neues und Interessantes erleben.

Die Einladung zu unserer Jahreshauptversammlung ging Ihnen bereits detailliert zu, wir treffen uns am

Mittwoch, 20. Februar 2019 um 15:00 Uhr

im Foyer der Stadthalle Oberursel.

 *********

 Museumskreis Februar 2019

 Aussicht Einsicht, der Blick durchs Fenster

Das Museum Sinclair Haus in Bad Homburg widmet sich in seiner aktuellen Ausstellung dem Motiv des Fensters in der zeitgenössischen Kunst.

Das Fenster umrahmt einerseits den Blick aus unserer Privatsphäre nach draußen und andererseits den Blick der Öffentlichkeit nach innen.

Diese Doppelsichtigkeit war schon früher und ist auch heute für zeitgenössische Künstler von großem Reiz.

Bei einer Führung im neu sanierten Sinclair Haus bekommen wir Einblicke, wie das Fenster in der Kunst gesehen wird.

 Wir treffen uns am Freitag, 08.02.2019 um 13:45 Uhr vor dem Sinclair Haus in Bad Homburg.

Die Führung beginnt um 14:00 Uhr.

Kosten der Führung für die Gruppe € 100,00, Eintritt € 6,00, ermäßigt € 4,00.

Anmeldung bei Karin Niedner am Montag, 04. 02.2019 von 16:00-17:00 Uhr,

Tel.: 06171/75585 und bei Heidi Mohns Tel.: 06171/3690 von 17:00-18:00 Uhr.

 *********

 Kaffee trinken statt Stammtisch

 Wir treffen uns zu einer Tasse Kaffee und Kuchen am Donnerstag, 7. Februar um 15:00 Uhr im Kaffee Erste Sahne, um miteinander eine oder zwei gemütliche Stunden bei schönen Gesprächen zu verbringen.

*********

Wandern II

Stadtrundgang am Mittwoch, 27.02.2019 um 14:00 Uhr

Eine Entdeckungstour durch die „neue“ Altstadt von Oberursel

Ein Stadtrundgang auf den Spuren der Stadtmauer der „neueren“ Stadt, wo kann sie heute noch gesehen werden, was hat es mit dem Hospital auf sich, wo waren Mühlenstandorte? Die Rathäuser mit ihren heutigen Nutzungen spielten in der Entwicklung der Stadt eine wichtige Rolle. Die Bedeutungen dieser und anderer Gebäude miteinander verknüpfend wollen wir die Stadt entdecken. Wie wirkten sich in unserer Stadt die Folgen des ersten Weltkriegs aus? Diese und andere Fragen sollen Antworten finden, wenn wir durch die entsprechenden Straßen gehen.

Treffpunkt: Vortaunusmuseum um 14:00 Uhr – Dauer etwa zwei Stunden.

  *********

 DFR – Kurz gesagt

Newsletter aus der Bundesgeschäftsstelle

Dokumentation der 4. Gender Studies Tagung zur aktuellen Ungleichheitsdebatte veröffentlicht

Downloads und Videos der Tagung zum Thema "(Un)gleich besser?! - Die Dimension Geschlecht in der aktuellen Ungleichheitsdebatte", die das DIW Berlin in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) am 27. September in Berlin veranstaltete, sind nun abrufbar. Diskutiert wurden die Zusammenhänge zwischen der zunehmenden Einkommens- und Vermögensungleichheit und der Ungleichheit zwischen Männern und Frauen. Zudem wurden Auswirkungen der Gleichstellungsaktivitäten auf die tatsächliche Chancengleichheit von Frauen und Männern kritisch hinterfragt: Wem nutzen die gleichstellungspolitischen Neuerungen des letzten Jahrzehnts und aktuelle Vorhaben? Wer profitiert von Elterngeld und Frauenquote? In welchem Zielkonflikt stehen Gleichstellungspolitik und Verteilungspolitik?

Mehr Informationen unter diw.de

*********

100 Jahre Frauenwahlrecht

Am 12. November 1918 – also vor 100 Jahren – verkündete der Rat der Volksbeauftragten die Regeln für das neue Deutschland: dazu gehörte auch erstmals ein Frauenwahlrecht. Mit dem Schritt der Revolutionsregierung von SPD und USPD endete ein jahrelanger Kampf von Bürgerrechtlerinnen. „Etwas ganz Neues, etwas Unbegreifliches, etwas wie ein Wunder“, kommentierte die Frauenrechtlerin Marie Stritt die Veränderungen. Am 19. Januar 1919 durften die Frauen das erste Mal ihre Stimme abgeben. An der Abstimmung über die verfassunggebende Nationalversammlung beteiligten sich 82% der Wählerinnen.

Und was haben wir bis heute erreicht? Im Bundestag ist der Frauenanteil in der aktuellen Legislaturperiode deutlich gesunken: von knapp 37 auf etwa 31 Prozent – so niedrig war er zuletzt vor 20 Jahren.

 

 

Hinweise der Arbeitskreisleiterinnen für Februar 2019

 Mi.      1. Mittwoch                Wandern mit Hanni Märthesheimer, Tel.: 06172-37400

            im Monat                   Treffpunkt: 6.2.2019, 9:25 Uhr Oberursel-Hohemark     

Letzter Mittwoch        Wandern II mit Annegret Hagenbring, Tel.: 06171-51364

            im Monat                   Treffpunkt: 27.2.2019,14:00 Uhr, Vordertaunusmuseum

 3. Mittwoch               Jahreshauptversammlung im Foyer der Stadthalle

im Monat

Jeden Mittwoch          Spanisch II Konversation

im Monat                   mit Catalina Bär, Tel.: 06171-54546

                                           10:30-12:00 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Oberstedten

           2. und 4. Mittwoch     Englisch mit Ingeborg Weindl, Tel.: 06171-6335680

            im Monat                   10:00-11:30 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Weißkirchen

Do.     Jeden Donnerstag   Französisch mit Christel Kulms, Tel.: 06172-33184

            im Monat                   11:00-12:00 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Weißkirchen

                                               Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen!

             Letzter Donnerstag  Kunstbetrachtung

            im Monat                   mit Regine Goecke, Tel.: 06173-63794

                                               10:15 –11:30 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Oberstedten

                                               Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen!

Fr.       Jeden Freitag           Bewegungsübungen

            im Monat                   mit Gretel Hauptmann, Tel.: 06171-25121

                                                9:00-10:00 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Stierstadt

             Jeden 2. Freitag       Museumskreis       

im Monat       

             1. und 3. Freitag       Gesprächskreis „aktuell“

            im Monat                   mit Regine Goecke, Tel.: 06173-63794

                                               10:15-11:45 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Stierstadt

                                               Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen!

 1. und 3. Freitag       Italienisch

im Monat                   10:00-11:30 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Weißkirchen

      Abweichende Termine können Ihnen die Arbeitskreisleiterinnen mitteilen bzw. können auch dort erfragt werden.

Herzlichst Ihre Annegret Hagenbring


 
Unsere Frühjahrs-Reise wird von Sonntag, 19.Mai bis Freitag, 24.Mai 2019 nach Südtirol gehen.

1. Tag: Abfahrt 8.00 Uhr, Festplatz „Bleiche“ (Portstraße), Oberursel-Altstadt

Fahrt über die Autobahn München, Kufstein, Innsbruck, Brenner nach Südtirol/Bozen. Dort erwartet uns das 3-Sterne-Hotel Chrys, Alte Mendelstraße 100, 39100 Bozen, tel.: 0039-0471-921121

Zimmerverteilung und Abendessen im Hotel-Restaurant

 

2. Tag: Nach dem Frühstück Stadtführung Bozen, Landeshauptstadt Südtirols.Am Nachmittag Besichtigung des Archäologie-Museums von Bozen, hier können wir den berühmten Gletschermann „Ötzi“ begutachten.Abendessen im Hotel

 

3. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt in das Messner Mountain Museum Schloss Juval (Privatschloss Reinhold Messners im Vinschgau). Führung durch die Abenteuer-Bibliothek, Expeditionskeller sowie viele weitere Ausstellungsstücke und Bilder.

Im Anschluss fahren wir in die Kur- und Thermenstadt Meran. Bei einem Stadtrundgang durch die Altstadt sehen wir den Kornplatz, Rathaus und die um 1480 erbaute landesfürstliche Burg sowie die am rechten Ufer der Passer angelegten Kurpromenaden.

Rückfahrt zum Hotel und Abendessen

 

4. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt zum Kloster Neustift bei Brixen. Anschließend Rückfahrt nach Bozen. Hier fahren wir mit der Rittner Seilbahn in wenigen Minuten hoch nach Oberbozen, wo wir eine kleine Wanderung unternehmen oder auch eine Rast auf einer Hütte einlegen können. Mit der Rittner- Schmalspurbahn können wir noch von Oberbozen nach Klobenstein und wieder zurück fahren. Anschließend Abfahrt mit der Seilbahn ins Tal. Abendessen im Hotel

 

5. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet Ganztagesausflug unter kundiger Führung entlang der Südtiroler Weinstraße, u. a. Tramin und Eppan, Kalterer See. Hier besichtigen wir auch eine Weinkellerei mit Weinprobe.Anschließend Rückfahrt zum Hotel, Abendessen

 

6. Tag: Nach dem Frühstück Beginn der Rückfahrt nach Oberursel.

Leistungen:

Fahrt im modernen Reisebus des Reisedienstes Werners mit Klimaanlage, WC, Bordküche und 49 bequemen Schlafsesseln,

5 Übernachtungen mit Halbpension,

Stadtführungen in Meran und Bozen, Ganztagsführung Südtiroler Weinstraße-Kalterer See, Eintritte Messner-Museum Schloss Juval, Ötzimuseum, Weinmuseum Kaltern, Weinkellerbesichtigung inkl. Probe, Eintritt und Führung Kloster Neustift, Seilbahn Ritten Hin- und Rückfahrt, Rittner-Bahn

 

Reisepreis:                            € 645,00 pro Person im Doppelzimmer,

Nichtmitglieder                       € 700,00 pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmer-Zuschlag         € 120,00 für 5 Übernachtungen

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

sonstige Mahlzeiten, Trinkgelder im Hotel oder Ausgaben des persönlichen Bedarfs.

Wir empfehlen, eine Reiserücktrittversicherung abzuschließen, da der Frauenring Oberursel für Rücktrittskosten nicht aufkommen kann.

Für Personen- und Sachschäden wird vom DFR bzw. von uns keine Haftung übernommen.

 

Anmeldemöglichkeit: Freitag, 25. Januar 2019 von 15:00 bis 16:00 Uhr bei Annegret Hagenbring, Telefon: 06171 / 51364

 

Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung bitten wir um

 

Anzahlung von € 300,00 plus evtl. Einzelzimmerzuschlag von € 120,00

bis Freitag, 08. Februar 2019 auf dem Konto eintreffend bei der

 

            Taunus Sparkasse DFR Reisekonto 7034105 BLZ 512 500 00

            (IBAN: DE64512500000007034105   BIC: HELADEF1TSK)

 

Der Restbetrag von € 345,00 sollte dann bis Freitag, 05. April 2019 auf dem Konto eingegangen sein.

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

Birgit Lautz                                                  Annegret Hagenbring

Tel.: 0170-777 1134                                      Tel.: 0173-987 1103


 
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

E I N L A D U N G      ZUR    JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

 

am Mittwoch, 20. Februar 2019

 

um 15:00 Uhr

 

im Foyer der Stadthalle Oberursel

 

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit
  4. Jahresbericht durch ein Mitglied des Vorstandes
  5. Jahresbericht der Schatzmeisterin
  6. Bericht der Kassenprüferinnen
  7. Aussprache zu den Berichten
  8. Beratung und Beschlussfassung der vorliegenden Anträge.
 
Diese sind mindestens 14 Tage vor der Mitgliederversammlung schriftlich bei einem Mitglied des Teamvorstandes einzureichen. Später eingereichte Anträge können nur dann behandelt werden, wenn die Mitgliederversammlung dies mit Stimmenmehrheit zulässt.
 
 
9. Entlastung des Vorstandes
10. Wahl der Wahlleiterin für die nächste JHV (mit Vorstandswahlen)
11. Wahl der Delegierten zur Delegiertenversammlung desLandesverbandes Hessen e.V. im Deutschen Frauenring
12. Verschiedenes

 

   ***********

 
Der Deutsche Frauenring Berlin bietet vom 8.05.-16.05.2019 eine Studienfahrt nach Georgien an. Nähere Information bitte direkt beim Reisebüro Poppe erfragen. Tel.Nr.:06131-27066 20