Monatsbrief November 2017

Liebe Mitglieder,

es muss einer dieser schönen Herbsttage gewesen sein, als Eva sich, Adam und uns allen diesen Ärger mit der Vertreibung aus dem Paradies eingebrockt hat. Weshalb? Die Äpfel waren reif, so wie jetzt bei uns. Und was sagt uns das? Nun, dass der Herbst, so paradiesisch schön er ist, manchmal seine Tücken hat. Das sollte uns aber nicht davon abhalten, die schönen Seiten dieser Jahreszeit voll auszukosten. Genießen wir also die letzten Herbsttage voller Sonne.

Recht herzlich laden wir Sie ein zu unserem Monatstreffen

Mittwoch, 8.November 2017, 15:00 Uhr

im Raum Weißkirchen der Stadthalle Oberursel

Unser heutiges Thema ist das "Licht der Antarktis": Eine Wunderwelt aus Wasser, Eiskristall und geheimnisvollen Lebewesen.

Frau Dr. Dorte Janussen ist Meeresbiologin am Forschungsinstitut und Naturmuseum Senckenberg und hat auch schon an Polarexpeditionen teilgenommen.

Sie entführt uns heute zu einem kleinen Ausflug in die einmalige Lebenswelt und Naturschönheit der Antarktis. Frau Dr. Janussen wird über das Leben und Überleben, sowie Anpassungsstrategien von Organismen und Tiergemeinschaften in dem noch weitgehend unbekannten antarktischen Lebensraum, insbesondere des Südpolarmeers bis hinunter in die, entgegen früheren Vermutungen, keinesfalls lichtlose Tiefsee referieren.

Gäste sind herzlich willkommen, hier bitten wir um einen Kostenbeitrag von € 3,00.

***********

Museumskreis November und Dezember 2017

Zum 500. Geburtstag des Malergenies Jacopo Tinto besuchen wir die hochkarätige Sonderschau in Köln

am Freitag, 10. November 2017

Tintoretto - A Star was born

Tintorettos Kunst zeichnet sich durch meisterhafte Beherrschung dramatischer Perspektiven und extreme Raumtiefe aus. Kostbare Leihgaben aus den großen Museen wie Amsterdam, Budapest, Rom, Venedig, Washington und Wien holte das Wallraf-Richartz-Museum nach Köln.

Treffpunkt und Abfahrt des Busses an der Bleiche, Altstadt Oberursel , 10. November 2017um 9:30 Uhr

Die Kosten von € 36:00 beinhalten Fahrpreis, Eintritt, Führung und Trinkgelder.

Verbindliche Anmeldung: bei Heidi Mohns, Tel.Nr.: 06171-3690

Donnerstag, 2. November 2017, von 15:00 Uhr – 16:00 Uhr!

Mit diesem Highlight enden in 2017 die Museumsbesuche, so dass ich mich schon heute für das rege Interesse bedanke und Ihnen alles Gute für die bevorstehenden Feiertage wünsche.

Am Freitag, 12. Januar 2018 geht es mit frischer Kraft wie gewohnt weiter – Näheres dazu im zeitnahen Rundbrief.

 **********

Der Verein Frauen helfen Frauen - Hochtaunuskreis e.V. wird, anlässlich des internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen, im Café Portstraße am Donnerstag, 23.11.17, einen Film zum Thema häuslicher Gewalt zeigen. In einer anschließenden Gesprächsrunde besteht die Möglichkeit sich mit den Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle und des Frauenhauses in gemütlicher Atmosphäre auszutauschen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Einlass ist um 19:00 Uhr. FSK ab 12 freigegeben.

Kurz zum Film:

Eine Frau ersticht ihren Mann in der Küche: Mord? Notwehr? Vor Gericht versucht die engagierte Anwältin herauszufinden was wirklich passierte. Die Frau beginnt zögerlich zu erzählen, wie eine anfänglich glückliche Ehe sich in ein Gefängnis verwandelt hat.

 ************

Wir freuen uns Ihnen bereits heute einen Termin für Ihre Urlaubsplanung im Jahr 2018 mitzuteilen:

Unsere Frühjahrs-Reise wird von Montag, 21. Mai bis Samstag, 26. Mai 2018 stattfinden und führt uns nach Wien (Rückfahrt über Passau und Regensburg).

In Wien besichtigen wir Schloss Schönbrunn, haben eine Führung im Wienerwald, machen einen Spaziergang durch den Kurort Baden und in Gumpoldskirchen erleben wir gemeinsam einen Heurigenabend. Am nächsten Tag steht eine große Stadtführung in Wien an (Karlskirche, Stephansdom, Staatsoper, Hofburg, Parlament u. v. m.), nachmittags Führung im Kunsthistorischen Museum und abends Besuch der Mozart-Oper „Cosi fan tutte“ in der Kammeroper (Theater an der Wien).

Bei der Rückfahrt besuchen wir die Stadt Passau mit Stadtrundgang, danach fahren wir nach Regensburg weiter, wo wir am nächsten Tag einen Stadtrundgang mit Altstadt, Bismarckplatz, Altes Rathaus, Reichstagmuseum und Fragstatt haben. Nachmittags geht’s dann auf der Donau (Schifffahrt) zum Kloster Weltenburg. Am nächsten Tag besuchen wir noch das Schloss Emmeram. Ebenfalls mit einer Führung.

Nähere Informationen und Anmeldedaten erhalten Sie im Dezember/Januar-Rundbrief.

Freuen Sie sich schon heute auf erlebnisreiche, schöne Tage!

 **********

Wandern II

Die geplante Novemberwanderung zum Eichelbacherhof findet nicht statt, da dieser schon geschlossen hat.

Wir wandern trotzdem. Treffpunkt: 29.November 2017, 9:25 Uhr Oberursel-Hohemark. Dann geht es vom Sandplacken auf unseren „Hausberg“, den Feldberg: nach einer kurzen Pause geht es nur noch bergab über den Fuchstanz nach Falkenstein. Damit endet auch für uns das Wanderjahr, hoffen wir auf schönes Wetter.

 ***********

 Basar 2017 im Sitzungssaal

Unser 34. Wohltätigkeitsbasar findet vom 4. November bis 5. November 2017 statt.

Bitte halten Sie sich diesen Termin frei, denn wir sind auf Ihre zahlreiche Hilfe angewiesen. Auch freuen wir uns über Kuchenspenden für die helfenden Damen, gerne darf es auch etwas Herzhaftes sein.

 

 

Hinweise der Arbeitskreisleiterinnen für November 2017

 

Mi.       1. Mittwoch                Wandern mit Hanni Märthesheimer, Tel.: 06172-37400

            im Monat                   Treffpunkt: 1.November 2017, 9:25 Uhr Oberursel Hohemark                                                              

Letzter Mittwoch       Wandern II mit Annegret Hagenbring, Tel.: 06171-51364

            im Monat                   Treffpunkt: 29.November 2017, 9:25 Uhr Oberursel-Hohemark

            2. Mittwoch                Monatstreffen mit einem aktuellem Thema

            im Monat       

Jeden Mittwoch        Spanisch II Konversation mit Catalina Bär, Tel.: 06171-54546

            im Monat                  10:30-12:00 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Oberstedten

            2.und 4. Mittwoch     Englisch mit Ingeborg Weindl, Tel.: 06171-6335680

            im Monat                   10:00-11:30 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Weißkirchen

 Do.     Jeden Donnerstag   Französisch mit Christel Kulms, Tel.: 06172-33184

            im Monat                   11:00-12:00 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Weißkirchen

                                               Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen!

1. Donnerstag           Frauenring-Dämmerschoppen

            im Monat                   Kontaktadresse: Christa Blechschmidt, Tel.: 06171-72160

                                               17:00 Uhr, in der Gaststube des Alt Oberurseler Brauhauses,

                                               Ackergasse 13, Oberursel

                                               Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen!

1. Donnerstag           Botanische Spaziergänge mit Dr. Roswitha Rietschel-Kluge,

            im Monat                    Termine können unter Tel.: 06171-56163 erfragt werden

            Letzter Donnerstag  Kunstbetrachtung

            im Monat                   Kontaktadresse: Regine Goecke, Tel.: 06173-63794

                                               10:00–11:30 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Oberstedten

                                               Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen!

 Fr.       Jeden Freitag           Bewegungsübungen mit Gretel Hauptmann, Tel.: 06171-25121

            im Monat                   9:00-10:00 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Stierstadt

            Jeden 2. Freitag       Museumskreis        im Monat       

            1. und 3. Freitag       Gesprächskreis „aktuell“

            im Monat                   Kontaktadresse: Regine Goecke, Tel.: 06173-63794

                                               10:15-11:45 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Stierstadt

                                               Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen!

1. und 3. Freitag       Italienisch mit Doris Fumagalli, Tel.: 06173-66665

im Monat                   10:00-11:30 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Weißkirchen   

 

Abweichende Termine können Ihnen die Arbeitskreisleiterinnen mitteilen bzw. können auch dort erfragt werden.

Ihre Annegret Hagenbring