Monatsbrief September 2017

Liebe Mitglieder,

nach diesen heißen Sommertagen freut man sich direkt darauf, morgens wieder einmal den Tweed-Blazer aus dem Schrank zu holen oder abends auf dem Balkon einen dicken Schal umzulegen. Wir Menschen lieben eben die Abwechslung: Nach einer Reihe von Tagen, und seien sie noch so schön, darf es gern wieder etwas kühler sein . Die Jahreszeiten mit ihrem wiederkehrenden Wechsel der Stimmungen kommen da wie gerufen. Dabei dürfen wir uns in der Regel in aller Ruhe an die neue Zeit gewöhnen. Der September gibt sich zunächst noch recht sommerlich. Gräser, warme Farben und ein mildes Licht nehmen uns sanft bei der Hand und führen uns nach und nach in Richtung Oktober. Mit seinen leuchtenden Rottönen, reifen Äpfeln und sich langsam färbenden Blättern an den Bäumen.

Recht herzlich laden wir Sie ein zu unserem Monatstreffen

Mittwoch, 13. September 2017 im Raum Weißkirchen der Stadthalle Oberursel

Täglich lesen wir Schlagzeilen über immer raffiniertere Internet Kriminalität. Selbst große Unternehmen und sogar Regierungen sind mittlerweile Ziele von Hackerangriffen und nicht selten auch von massivem Datendiebstahl. Geben wir zu leichtfertig Daten von uns preis und wie können wir uns schützen?
Herr Kriminaloberkommissar Andreas Grillich von der Zentralstelle Opferschutz und Fachberatung Cybercrime beim Polizeipräsidium Wiesbaden wird uns
zum Thema " Prävention - Gefahren im Internet" interessante Einblicke und Hinweise geben, die uns helfen sollen, gewieften Betrügern nicht mehr so leicht ins Netz zu gehen.

Gäste sind herzlich willkommen, hier bitten wir um einen Kostenbeitrag von € 3,00.

**********

Museumskreis September 2017

Am Freitag, 8. September 2017 werden wir der Mathildenhöhe in Darmstadt einen Besuch abstatten.
Dem Jugendstil huldigt im Museum der Künstlerkolonie die Ausstellung:

„Raumkunst aktuell"

Die Führung erläutert Werke, Ideale und Vorstellungen von Mitgliedern der Künstlerkolonie sowie die Geschichte der großen Kunstausstellungen zwischen 1901 und 1914.
Bei guter Kondition und Interesse Ihrerseits können wir noch eine Innen-Besichtigung von Jugendstilbauten erleben.

Die Kosten der 1. Führung belaufen sich für die Gruppe auf € 80,00,
bei Erweiterung zuzüglich € 20,00. Eintritt ermäßigt € 3,00.

Bitte äußern Sie sich entsprechend bei der verbindlichen Anmeldung
am Montag, 28. August 2017 bei Annegret Hagenbring, Tel.: 06171/51364 in der Zeit von 17:00 –18:00Uhr

Treffpunkt: S-Bahn Bahnhof Oberursel zur Abfahrt der S-Bahn ab 9:34 Uhr,
Umstieg Frankfurt Hauptbahnhof Gleis 11 Abfahrt nach Darmstadt um 10:06 Uhr
Umstieg in Darmstadt- Hauptbahnhof mit dem Bus zur Mathildenhöhe.


**********

Halbtagesfahrt am Donnerstag, 21. September 2017 nach Lich

Heute besuchen wir Lich, eine kleine gemütliche Stadt mit vielen Fachwerkhäusern.
Z.B. das Textorhaus von 1632, die Spätgotische Marienstiftskirche aus dem 16. Jh., ein Stadtturmhaus aus dem14. Jh., das Schloss und natürlich die Brauerei, gegr. 1854.
In Lich haben wir um 14:00 Uhr eine Stadtführung von 1 Stunde, die uns zum Schluss zur Brauerei führt, die wir um 15:30 Uhr besichtigen werden. Nach der Führung treffen wir uns gemeinsam zu einer kleinen Vesperpause im Haus der Brauerei.
Es wird bestimmt ein interessanter Nachmittag

Die Kosten für die Fahrt betragen € 27,00 p. P. und beinhalten die Busfahrt, die Stadtführung, Trinkgelder und die Vesper (€ 10,00)

Treffpunkt und Abfahrt ist am Donnerstag, 21. September 2017 um 13:00 Uhr in Oberursel Bleiche (Festplatz).

Rückfahrt in Lich um 18:30 Uhr, Ankunft in Oberursel ca. 19:30 Uhr.

Verbindliche Anmeldung am Montag, 11. September 2017 zwischen 17:00 und 18:00 Uhr bei Elke Riad-Siewert Tel.: 06171/51344


**********

Wandern II

Der Rheinterrassenweg ist ein knapp 60 Kilometer langer Wanderpfad entlang des Rheines von Worms bis Mainz, aber keine Angst, liebe Wanderfreundinnen, wir werden nicht die ganze Strecke gehen, sondern nur von Oppenheim bis Nackenheim. Das sind etwa 12 km, die wir in den Weinbergen laufen werden. Rucksackverpflegung ist angesagt, da wir erst am Ende unserer Wanderung in Nackenheim einkehren.

Treffpunkt: 20. September 2017, 8:40 Uhr S-Bahnhof Oberursel.
Ich bitte um verbindliche Anmeldung am 15. September von 17:00 bis 18:00 Uhr bei Annegret Hagenbring, Tel. Nr.: 06171/51364. Die Fahrkarten müssen vorher gekauft werden, d.h. Nachzügler können nicht mitwandern.


********

Tagesfahrt nach Trier am Dienstag, 10. Oktober 2017

Die Kosten für die Fahrt betragen € 25,00/p. P. und beinhalten die Busfahrt, Stadtführung und Trinkgelder.

Treffpunkt und Abfahrt ist am Dienstag, 10. Oktober 2017 um 8:00 Uhr in Oberursel Bleiche (Festplatz).

Verbindliche Anmeldung ist am Freitag, 29. September 2017 zwischen 17:00 und 18:00 Uhr bei Elke Riad-Siewert Tel.: 06171/51344.
Weitere Informationen erhalten Sie im nächsten Rundbrief.

***********

 

Hinweise der Arbeitskreisleiterinnen für September 2017

 

 

 Mi.       1. Mittwoch                Wandern mit Hanni Märthesheimer, Tel.: 06172-37400

 

            im Monat                   Treffpunkt: 6.September 2017, 9:25 Uhr Oberursel Hohemark

 

                                                        

 

Letzter Mittwoch       Wandern II mit Annegret Hagenbring, Tel.: 06171-51364

 

            im Monat                   Treffpunkt: 20.September 2017, 8:40 Uhr, S-Bahnhof Oberursel.

 

 

            2. Mittwoch                Monatstreffen mit einem aktuellem Thema

 

            im Monat

 

                    

 

            Jeden Mittwoch        Spanisch II Konversation mit Catalina Bär, Tel.: 06171-54546

 

            im Monat                  10:30-12:00 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Oberstedten

 

             2.und 4. Mittwoch     Englisch mit Ingeborg Weindl, Tel.: 06171-6335680

 

            im Monat                  10:00-11:30 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Weißkirchen

 

 

 

Do.     Jeden Donnerstag        Französisch mit Christel Kulms, Tel.: 06172-33184

 

            im Monat                   11:00-12:00 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Weißkirchen

 

                                             Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen!

 

 1. Donnerstag           Frauenring-Dämmerschoppen

 

             im Monat                  Kontaktadresse: Christa Blechschmidt, Tel.: 06171-72160

 

                                            17:00 Uhr, in der Gaststube des Alt Oberurseler Brauhauses,

 

                                             Ackergasse 13, Oberursel

 

                                             Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen!

 

 1. Donnerstag           Botanische Spaziergänge mit Dr. Roswitha Rietschel-Kluge,

 

             im Monat                 Termine können unter Tel.: 06171-56163 erfragt werden

 

 

            Letzter Donnerstag  Kunstbetrachtung

 

            im Monat                 Kontaktadresse: Regine Goecke, Tel.: 06173-63794

 

                                           10:00–11:30 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Oberstedten

 

                                            Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen!

 

 Fr.       Jeden Freitag           Bewegungsübungen mit Gretel Hauptmann, Tel.: 06171-25121

 

            im Monat                 9:00-10:00 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Stierstadt

 

                                           Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen!

 

             Jeden 2. Freitag       Museumskreis

 

             im Monat                  

 

             1. und 3. Freitag       Gesprächskreis „aktuell“

 

              im Monat                Kontaktadresse: Regine Goecke, Tel.: 06173-63794

 

                                           10:15-11:45 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Stierstadt

 

                                            Neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen!

 

 1. und 3. Freitag       Italienisch mit Doris Fumagalli, Tel.: 06173-66665

 

 im Monat                 10:00-11:30 Uhr, Stadthalle Oberursel, Raum Weißkirchen   

 

 

 

Abweichende Termine können Ihnen die Arbeitskreisleiterinnen mitteilen bzw. können auch dort erfragt werden.


100 Jahre Frauenwahlrecht nutzen Sie es und gehen Sie wählen.

Ihre Annegret Hagenbring Monatsbrief