RUNDBRIEF Mai 2014  

 

 

Liebe Mitglieder,  

bisweilen könnte man glauben, unsere ohnehin schon rasante Welt wird immer schneller. Die politischen Ereignisse in gar nicht weit entfernten Ländern überschlagen sich – und doch hat man den Eindruck, geschieht nichts, um den notleidenden Menschen zu helfen oder zumindest ihre Situation zu verbessern. Wir sollten jeden Tag dankbar sein, dass es uns hier in Deutschland so gut geht.…

 

Wir laden Sie ein zu unserem Monatstreffen mit dem Thema: Europawahl 2014 und das Europakomitee Hessen.


 

Mittwoch, dem 14. Mai 2014

Beginn                    um 15:00 Uhr im Raum Weißkirchen (UG)

                               der Stadthalle Oberursel  (www.stadthalle-oberursel.de)

 

In Kooperation mit der staatsbürgerlichen Frauenarbeit e.V., Wiesbaden, ist es uns gelungen, Herrn Bruno Bengel, Leiter der Europäischen Akademie Hessen, Darmstadt, für einen Vortrag zu gewinnen. Der Themenblock beinhaltet „Informationen und die Bedeutung für Hessen“. Was wird entschieden, was uns alle betrifft? Haltung zu Europa und was sind die Ziele des Europakomitee`s Hessen bzw. was konnte es bisher bewirken? Ein interessantes Thema, was uns aufgrund der anstehenden Wahlen besonders neugierig macht.

 

Gäste und Interessierte sind – wie immer – herzlich eingeladen!

 

  **********

 

Museums-Kreis  

 

Wegen der Fahrt nach Kroatien vom 18. Mai bis 24. Mai findet in diesem Monat kein Museumsbesuch statt.

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen eine schöne und interessante Reise.

 

  **********

 

Wanderkreis II  
 
mit Annegret Hagenbring

 

Diesen Monat wandern wir von Hundstadt zu den Eschbacher Klippen. Nach der Mittagsrast laufen wir nach Wilhelmsdorf, um mit der Taunusbahn zurück nach Oberursel zu fahren. Die Wanderstrecke ist ca. 14 km lang. Bitte denken Sie an die Mitnahme von Getränken. Hoffentlich haben wir schönes Wetter.

Treffpunkt: Mittwoch, 28. Mai 2014 um 9:30 Uhr am S-Bahnhof Oberursel.

 

Einige Schnappschüsse von unserer schönen Wanderung zum Herzberg im Taunus am 30. April 2014
von Helga Tippkötter und Birgit Lautz.
 
 
Foto 1 Herzberg              Foto 4 Herzberg
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Foto 5 Herzberg             Foto 3 Herzberg
 Foto 2 Herzberg
 
 
 
 
 
 

 

                 


 

**********

 

Botanische Spaziergänge

mit Dr. Roswitha Rietschel-Kluge

 

Unsere Lust auf essbare Wildkräuter ist noch nicht gestillt, zumal im Laufe des Jahres immer wieder andere „Wildkräuter“ zu finden sind.

Treffpunkt: Donnerstag, 8. Mai 2014 um 14:30 Uhr, Ecke Freiligrath Straße-Bleibiskopfstraße /Billwiese um in hundefreien Gärten auf die Nahrungssuche zu gehen.

 

**********

 

Hinweis in eigener Sache:

Der Teamvorstand hat sich entschlossen, Frau Maria Koeppe zu kooptieren.

Frau Koeppe ist 64 Jahre jung, ein erwachsener Sohn, von Beruf ist sie Technische Zeichnerin. Frau Koeppe wird den Teamvorstand zukünftig bei seiner Arbeit unterstützen.

 

**********

 

Nachfolgend eine Information von Frau Christa Blechschmidt zum Thema

Besuchsdienst im Traute und Hans Matthöfer–Haus in der Zeit 1984 - 2014

 

Nach 30 Jahren “Besuchsdienst” und als Kontaktperson für alle habe ich - Christa Blechschmidt – mich nunmehr doch entschlossen, mit einigen Zeilen über das soziale Engagement von Frauen unseres Ortsrings zu berichten. 1984 habe ich mit Frau Sommerfeld, der damaligen Leiterin des Altersheims (AWO) in der Feldbergstraße eine Absprache getroffen, einen Frauenring-Besuchsdienst für dort wohnende Heimbewohner einzurichten. Ein Angebot dieser Art gab es in Oberursel noch nicht. Frau Sommerfeld hat kurz entschlossen zugestimmt und nach einem Aufruf im Rundbrief konnte eine größere Gruppe von unseren Mitgliedern diese soziale Aufgabe mit Enthusiasmus beginnen. Jahr für Jahr besuchte unser “Besuchsdienst” Heimbewohner, um sich zu unterhalten, spazieren zu gehen, hilfreich bei bestimmten Anliegen zur Seite zu stehen und der wichtigste Grund, etwas Abwechslung zu bringen.

Vieles im Heim hat sich verändert. Nicht nur der Name des Alten- und Pflegeheims hat sich von Georg-Stangel-Haus in Traute und Hans Matthöfer–Haus geändert, Ansprechpartnerin im Pflegeheim für uns alle ist seit Jahren Christiane Rink. Eine weitere gute Zusammenarbeit war also gewährleistet. Über Jahre hinweg konnte von uns bei Festlichkeiten geholfen werden. Auch der jährliche Flohmarkt während des Sommerfestes erzielte durch unsere “Helferinnen” sehr gute Einnahmen.

Das Engagement unseres “Besuchsdienstes” hat sich aus allen möglichen privaten Gründen nach und nach verkleinert, so dass heute noch Gisela Fuchs, Rosi Menzel und Elke Riad-Siewert die ihnen anvertrauten Personen besuchen. Diesen drei Frauen und natürlich den vielen in der Vergangenheit dort tätigen Mitgliedern unseres Ortsrings möchte ich heute für ihre sozial geleistete Arbeit während der letzten 30 Jahre herzlich danken.

 

 **********

                                                                                

 

Hinweise der Arbeitskreisleiterinnen für Mai 2014:

 

Wandern:                                                                 mit Hanni Märthesheimer
                                                                                 Telefon: 06172 / 37400
                                                                                 Treffpunkt: Mittwoch, 7. Mai 2014
                                                                                  9:30 Uhr Hohemark

 

 Wandern II:                                                              mit Annegret Hagenbring
                                                                                  Telefon: 06171/51364
                                                                                  Treffpunkt: Mittwoch, 28. Mai 2014
                                                                                  9:30 Uhr S-Bahnhof Oberursel
 
 
Frauenring-Dämmerschoppen:                               mit Christa Blechschmidt
                                                                                   Telefon: 06171/ 72160          
                                                                                   Treffpunkt: Donnerstag, 5. Juni 2014
                                                                                   17:00 Uhr „Alten Brauhaus“, Ackergasse 13                                                                                    weitere Termine: 3.07., 7.08., 4.09., 2.10.,6.11., 4.12.,
                                                                                   1. Mai (Feiertag fällt aus) ! Über weitere Teilnehmerinnen würden                                                                                                          wir uns freuen.
      

Geselliges Tanzen bei flotter Musik                       mit Christa Blechschmidt

                                                                                   Telefon: 06171/72160
                                                                                   Treffpunkt: jeden Montag, 10 - 11 Uhr
                                                                                    Ferdinand Balzer-Haus, EG (19. Mai fällt aus)

 

 

Italienisch                                                                  mit Doris Fumagalli
                                                                                   Telefon: 06173/66665                                                                                     Treffpunkt: jeden 1. und 3. Freitag im Monat
                                                                                    9:30 – 11:00 Uhr, Ferdinand-Balzer-Haus, 2. OG

 

 

Botanische Spaziergänge:                                                   mit Frau Dr. Rietschel-Kluge
                                                                                     Telefon: 06171/56163
                                                                                     Treffpunkt: Donnerstag, 8.Mai 2014
                                                                                     14:30 Uhr Ecke Freiligrath Straße-
                                                                                      Bleibiskopfstrasse/ Billwiese
 
 

 **********  

 

Herzliche Grüße Ihr Teamvorstand

 

P1060765 Teamvorstand

  

 

     Der Deutsche Frauenring übernimmt für Personen und Sachschäden keine Haftung.

Als gemeinnützig und förderungswürdig anerkannt.

 

 

Bankverbindung:

Taunus Sparkasse Oberursel Konto Nr.: 70 003 83 (BLZ 51250000)
IBAN: DE 19 5125 0000 0007 0003 83 SWIFT-BIC: HELADEF1TSK